HTML: Die 1. tags

HTML & CSS Lernen

HTML: Die 1. tags

"Und nun beschäftigen wir uns mehr mit HTML tags.

Wir lernen hier in dieser sektion unterschiedliche möglichkeiten, wie man HTML einsetzen kann.

Wir beginnen aber mit etwas leichtem!

Geschichten schreiben; etwas hervorheben; etwas verändern...

Wir können etwas hervorheben indem:
-wir es dick machen
-wir es kursiv machen
-wir es unterstreichen
-wir es durchstreichen
-wir es vergößern
-wir es verkleinern
-wir es umfärben

Das alles wollt ihr doch sicherlich lernen oder?
Es ist weniger als es sich anhört...

als 1. zeig ich euch wie man schrift, dick, kursiv und unterstrichen macht...

Auch hier gild wieder die regel <TAG></TAG> aber zwisch <TAG> und </TAG> fügt ihr euren text ein.

Mit u können wir den text unterstreichen, und damit hervorheben.

wir schreiben also:

<u>unterstrichener text</u>

Da wo "unterstrichener text" steht, kommt euer wunsch text rein, der unterstrichen werden soll. hinter </u> und vor <u> könte man ganz normalen text einfügen, der nicht unterstrichen ist. so hebt man texte hervor.

Auch dick und kursiv sind so aufgebaut.

Wir nutzen bei dick aber folgenden code:

<b>Dicker text</b>

Somit hätten wir einen dicken Text.
Mit i kann man einen text kursiv machen:

<i>kursiver text</i>

Das waren nun die leichtesten codes. Es gibt auch codes die sind viel schwerer. Aber zuerst nehmen wie noch so ein leichten code. Nämlich "durchgestrichen".

Wir haben wieder den gleichen code aufbau.

<s>Durchgestrichener Text</s>

So mit haben wir einen durchgestrichenen text...

Jetzt kommen noch viel schwerere codes, damit mein ich:

vergrößern, verkleinern, farbe ändern

Die passen gut zusammen denn sie haben den gleichen code aufbau. Der ist schwerer und anders als die 4 von vorher.

diesmal müssen wir einen normalen tag erweitern.

wir nehmen den tag "font", weil font für "buchtabe" steht. Dann erweitern wir ihn.

<befehl1(leertaste)erweiterung="befehl2">TEXT</befehl1>

Ein bisschen durcheinander.

Also nehmen wir den original code zum verändern einer farbe.

<font color="red">Roter text</font>

Nun erklär ich mal. "font" ist befehl1. er sagt aus, das sich der text verändert. "color" ist der befehl2, er sagt aus das die farbe verändert wird. "red" ist der letzte befehl. Er gibt an das er rot ist. Zusammen entsteht ein roter text. "red" können wir durch jede beliebige englische farbe oder einen Hexcode ersetzten!

Auch das vergrößern oder verkleinern von texten ist so aufgebaut.

nur statt "color" nehmen wir "size", das englische wort für "größe". Statt "red" nehmen wir eine zahl. Diese Zahl gibt die pixel-größe des Textes an.

<font size="10">10 px großer text</font>

px heißt pixel. Wir haben den text also vergrößert. Durch das andern der zahl nach "size" können wir die größe verkleinern oder vergrößern. Nun können wir auch schon texte hervorheben.

 
 

Insgesammt waren schon 59379 Besucher (185354 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"